Angelstart > Fischragout

Fischragout

Fischragout mit Gurken und Tomaten

Zutaten für 4 Personen:

200 gr. Kabeljaufilet, 200 gr. Rotbarschfilet, 200 gr. Lachsfilet.
1 Zitrone
1 Salatgurke
2 Zwiebeln
3 Knoblauchzehen
500 gr. Tomaten
2 Eßlöffel Butter
weißer Pfeffer, Salz
1 Bund Dill
2 Eßlöffel Creme fraiche

1. Die Fischfilets unter fließendem kalten Wasser abspülen und gründlich saubertupfen. Dann in mundgerechte Stücke schneiden.Dabei auf Gräten achten und eventuell mit einer Pinzette entfernen.

2. Die Fischwürfel mit 3 Eßlöffeln Zitronensaft vermischen und zugedeckt stehenlassen, bis alle anderen Vorbereitungen erledigt sind.

3. Die Salatgurke schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden.

4. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen, fein hacken und vermengen.

5. Die Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen (blanchieren) kurz darin ziehen lassen, kalt abschrecken und dann häuten. Dann in kleine Würfel schneiden.

6. 2 Eßlöffel Butter in einem Topf zergehen lassen und die Zwiebeln und den Knoblauch darin glasig dünsten. Die Gurkenscheiben dazugeben und auch kurz andünsten. Dann die Tomaten dazugeben, alles mit Salz und Pfeffer abschmecken und bei schwacher Hitze etwa 9 min. garen, bis die Gurken bißfest sind.

7. Die Fischwürfel auf das Gemüse legen und zugedeckt bei geringer Hitze etwa 7 - 9 min. ziehen lassen. Dann die Creme fraiche unter das Fischragout heben und nochmals mit Salz, Pfeffer und Zitrone abschmecken.

8. Den Dill waschen, trockenschütteln und die Stiele entfernen. Fein hacken und kurz vor dem servieren das Fischragout damit bestreuen.

Dazu passt ein leicht gekühlter halbtrockener Weißwein.

Untermenü

 

 
Angel-hilfe.de
©2008 Powered By CMSimple.dk | Design By DCWD | 2BDesign Suchmaschinenoptimierung